Verein Stellwerk Corvey e.V.

 

 

Kulturrucksack - neuer Trailer

 

 

Der neue Trailer des Kulturprogramms "Kulturrucksack" im Kreis Höxter ist online. Vorgestellt werden die vielen Veranstaltungen und Workshops. Darunter auch die Radiowerkstatt der "Stellwerkreporterinnen" 2016. Produziert wurde der Film von Madeline Sprock, einer jungen Videokünstlerin und ihrem Team aus Höxter.

 

Der Trailer zeigt die Stellwerkreporterinnen bei ihrem Besuch im Sendestudio von Radio Hochstift in Paderborn. Vielen Dank dem Team von Radio Hochstift für den spannenden Nachmittag in Ihrem Studio. Die Stellwerkreporterinnen durften eine eigene Umfrage in der Innenstadt in Paderborn produzieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Singersongwriter - Konzert am 23. Juli im Stellwerk

 

Trotz Dauermieselregen den ganzen Tag - abends dann 120 glückliche Gäste, großartige Musikerinnen und 500 Euro Spenden gesammelt.

 

Ein großes Dankeschön, an das spontane Zeltaufbauteam, das kurzftristig noch für eine Überdachung gesorgt hat. Auch wenn der Abend dann recht trocken blieb.

 

Danke sagt der Verein Stellwerk Corvey e. V. auch Franziska Pilz und Marita Klinke: für drei Stunden zauberhaft schöne Musik vor einem gebannt begeisterten Publikum.

 

Der erste Singersongwriter - Musikabend: eine erfolgreiche Premiere. So gut, dass das auf jeden Fall wiederholt wird.

 

 

 

Musikabend

 

 

 

Die Neue Westfälische schreibt.

 

 

 

gelungene Premiere

 

 

 

 

Poetess' Play

Mit engelsgleicher Stimme singt Franziska Pilz ihre poetischen und gefühlvollen, sehr feinen Pop Songs aus eigener Feder. Im letzten Jahr hat die Wehrdenerin mit Thüringischen Wurzeln ihre erste CD mit dem Titel "Love & Chaos" herausgebracht. Ihre Musik greift darauf auf die unterschiedlichen Gefühlschichten des Menschen zurück, die durch die liebevolle und strahlende Kraft der Liebe aber auch durch schattige, zwielichtige und abgründige Phasen, einer Art "Chaos" erwachsen. 

https://www.facebook.com/poetessplay/

 

 

 

Marita Klinke

Eindrucksvolle Stimme und groovige Gitarre. 

Die Musik von Marita Klinke, Singer Songwriterin aus Boffzen, wirft Schlaglichter auf besondere Momente und Begegnungen in ihrem Leben, die sich in sowohl Englischen als auch Deutschen Songs mit Pop/Rock/Alternativ -Charakter Ausdruck verleihen.  

https://www.facebook.com/Marita.Klinke.Musik/

 

 

 

 

 

Stellwerkgarten mit Gästen

 

 

 

 

Wir bedanken uns bei der Brauerei Strate aus Detmold und bei dem Getränkehandel Potthast aus Bosseborn für die Unterstützung. Mit dem Verkauf der gespendeten Getränke konnten wir 500 Euro Spenden sammeln. Das Geld geht an das Kinderhilfsprojekt "Hidup Baru" in Westtimor, ein Reha-Zentrum welches Kindern mit Behinderung eine medizinische Behandlung ermöglicht.

 

 

 

Die Kinder in "Hidup Baru" sagen Dankeschön für die Spende!

 

 

 

Dankeschön sagen die Kinder

 

 

 

 

 

 

 

Insgesamt hat der Verein Stellwerk Corvey e.V. bislang über 4500 Euro Spenden gesammelt. Die Spenden gingen an verschiedene Kinder-Hilfsprojekte  der Franziskanerinnen in Indonesien. Mehr Informationen dazu unter Spendenaktionen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Theater, Kunst und Kaffee - Café Stellwerk - erfolgreicher Start in die Saison 2016

 

 

Los ging es zum Frohnleichnam-Wochenende  mit einem neuen Gesicht. Ute Ebbrecht ist für die Gastronomie im Gartencafé und im Stellwerk verantwortlich. 

 

 

 

 

Ute Ebbrecht

 

 

 

 

Theater und Kaffee: so das Konzept von Ute Ebbrecht. Eine Idee, die ankommt. Die Besucher ihres Café Stellwerk ließen sich von den Schauspielern verzaubern. Es gab viel Applaus für die Szenen aus dem Sommernachtstraum.

 

 

 

 

Theater5

 

 

 

 

 

Schauspieler des ThimKu Ottbergen unterhalten die Gäste.

 

 

 

 

Theater5

 

 

 

 

 

Gruppenfoto Stellwerk

 

 

Schauspieler des Theater im Kustall (ThimKu) mit Ute Ebbrecht.

 

 

Ebenfalls zum Eröffnungswochenende an Pfingsten:  der Verein Stellwerk Corvey e.V. zeigt gemeinsam mit der Klasse 7 c der Brakeler Brede eine Kunst-Ausstellung im Eisenbahnwaggon. Die Ausstellung ist auch weiterhin zu den Öffnungszeiten des Café Stellwerk zu sehen.

 

 

 

 

 

Plakat Holzpostkarten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunst und Theater im Café Stellwerk

 

 

 

Theater5

 

 

 

 

Der Fokus der 20-minütigen Inszenierung von Melanie Peter lag auf den Szenen im Wald, für die der Garten des Cafés eine wunderbare Kulisse bot. Hier nahm das Verwirrspiel um Liebe und Eifersucht seinen Lauf, an dem der Elfenkobold Droll große Freude hatte. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Puk

 

 

 

 

 

Die Masken der acht Darsteller unterstrichen die Charaktere der Figuren und halfen dem Zuschauer, bei dem ganzen Durcheinander nicht den Überblick zu verlieren. Interessant war auch die Verdeutlichung des Gedankens vom „Theaterstück im Theaterstück“, denn Droll spielte während der Aufführung mit kleinen Stabpuppen, die mithilfe von Fotos der Darsteller hergestellt wurden. Auf diese Weise fanden auch die Handwerker aus Shakespeares Sommernachtstraum ihren Platz in der Inszenierung, obwohl sie nicht auf der Bühne agierten. 

 

 

 

 

 

Paar

 

 

 

 

 

 

„Ich habe die Idee für das „Kasperle-Theater“ von Maya S. Mangiacapra gerne in das Konzept integriert, denn so hat das Ganze eine besondere Komponente bekommen“, so Melanie Peter. Die Theaterpädagogin sei stolz auf ihr Ensemble, das innerhalb von zwei Wochen die Textfassung bühnenreif gemacht habe.

 

 

 
 
 
 
Theater 3
 
 
 
 
 
 
Kinder